Das (Erz-)bistum Paderborn

Erzbischof:
1856 - (1872) Dr. Martin
(1890) D. Drobe
(1900) Simar
1909 - (1911) Dr. Karl Joseph Schulte
30. 4. 1920 - (1939) Dr. theol. Kaspar Klein, geb. am 28. 8. 1865 in Elben (Kreis Olpe/Westfalen)
29. 5. 1941 - (1943) Lorenz Jaeger, geb. am 23. 9. 1892 in Halle a. Saale
Weihbischof:
28. 10. 1932 - (1943) August Baumann, geb. am 9. 12. 1881 in Niedermarsberg
Generalvikar:
(1937 - 1939) Domkapitular Prälat Kaspar Gierse
(1943) Dr. theol. Friedrich M. H. Rintelen
Dompropst:
(1937 - 1943) Prälat Prof. Dr. Paul Simon
Domdechant:
(1937 - 1939) Weihbischof August Baumann
Offizial:
(1937 - 1943) Dompropst Dr. Paul Simon
Regens des Priesterseminars:
(1937) Domkapitular Prälat Bernhard Rasche
(1939 - 1943) Dr. Friedrich Jürgensmeier

Bistum Paderborn 1940
Zahl der Nichtkatholiken: 5.809.487
Zahl der Katholiken: 1.728.393
davon sind der Osterpflicht nachgekommen: 933.381 (54,0 %)
Austritte aus der katholischen Kirche: 5.848
Übertritte zur katholischen Kirche: 571 (davon 546 evangelische)
Rücktritte zur katholischen Kirche: 403


Die Dekanate des Bistums Paderborn 1940

A. Preußische Provinz Westfalen, Regierungsbezirk Arnsberg
Anröchte
Arnsberg
Attendorn
Bigge
Bochum
Brilon
Castrop-Rauxel
Dortmund-Altstadt
Dortmund-Nordost
Dortmund-Süd
Dortmund-West
Elspe
Gelsenkirchen
Geseke
Hagen
Hamm
Hattingen
Herne
Iserlohn
Kamen
Lüdenscheid
Marsberg (drei Pfarreien liegen im Regierungsbezirk Minden)
Medebach
Menden
Meschede
Olpe
Rüthen
Siegen
Soest
Sundern
Wanne-Eickel
Wattenscheid
Werl
Witten
Wormbach

B. Preußische Provinz Westfalen, Regierungsbezirk Minden
Beverungen
Bielefeld
Borgentreich
Brakel
Büren
Delbrück
Gehrden
Höxter
Lichtenau
Paderborn
Rietberg
Salzkotten
Steinheim (die Pfarrei Pyrmont liegt in der Provinz Hannover)
Warburg
Wiedenbrück

C. Lippe
Detmold

D. Anhalt und Anteil der Provinz Sachsen (Kommissariatsbezirk Magdeburg)
Dessau
Egeln
Eisleben
Halberstadt
Halle
Magdeburg
Oschersleben
Stendal
Wittenberg


Archiv
Erzbistumsarchiv Paderborn
Domplatz 3
33098 Paderborn


Quelle: Kirchliches Handbuch für das katholische Deutschland. Herausgegeben von der amtlichen Zentralstelle für kirchliche Statistik Deutschlands, Köln.
Zwanzigster Band: 1937/1938. Köln, 1937.
Einundzwanzigster Band: 1939/1940. Köln, 1939.
Zweiundzwanzigster Band: 1943. Köln, 1943.


www.verwaltungsgeschichte.de Homepage Deutsche Verwaltungsgeschichte 1871 - 1990 © 2006 by Dr. Michael Rademacher M.A.