Das Bistum (Diözese) Königgrätz

Bischof:
(1900) Dr. J. N. Brynych
13. 6. 1921 - 1931 Karl Kasper, geb. am 15. 5. 1870 in Mirosov
22. 10. 1931 - (1943) Dr. theol. Mauritius Pícha, geb. am 18. 4. 1869 in Sebetov
Generalvikar:
(1939) Prälat Karel Keppl
Generalvikar für den deutschen Anteil in Trautenau:
(1939) Msgr. Richard Popp, Erzdechant in Trautenau
Generalvikar für den tschechischen Diözesananteil:
(1943) Prälat Karl Keppl
Generalvikar für den deutschen Diözesananteil:
(1943) Msgr. Richard Popp, Erzdechant in Trautenau
Dompropst:
(1939) Prälat Anton Hruby
(1943) unbesetzt
Domdechant:
(1939 - 1943) Prälat Jan Cerny
Offizial:
(1939) Dompropst Anton Hruby
Kanzler:
(1943) Msgr. Franz Hruby
Regens des Priesterseminars:
(1939 - 1943) Prälat Ehrendomherr Dr. Hugo Doskocil



Quelle: Kirchliches Handbuch für das katholische Deutschland. Herausgegeben von der amtlichen Zentralstelle für kirchliche Statistik Deutschlands, Köln.
Einundzwanzigster Band: 1939/1940. Köln, 1939.
Zweiundzwanzigster Band: 1943. Köln, 1943.


www.verwaltungsgeschichte.de Homepage Deutsche Verwaltungsgeschichte 1871 - 1990 © 2006 by Dr. Michael Rademacher M.A.