Bezirke der DDR ab 1952

Bezirk Halle 1952 - 1990

Wohnbevölkerung
2.147.000 (29. 10. 1946) (Ohne Personen in Umsiedler-, Kriegsgefangenen- und anderen Durchgangslagern)
2.119.000 (31.   8. 1950)
2.112.000 (31. 12. 1952)
2.096.000 (31. 12. 1953)
2.084.000 (31. 12. 1954)
2.055.000 (31. 12. 1955)
1.969.759 (31. 12. 1960)
1.932.733 (31. 12. 1965)
1.925.217 (  1.   1. 1971)
1.876.516 (31. 12. 1975)
1.821.690 (31. 12. 1981)
1.776.458 (31. 12. 1988)

Einwohner pro qkm:
245 (29. 10. 1946)
242 (31.   8. 1950)
235 (31. 12. 1955)


Wahlen zu Kreistagen u. Stadtverordnetenversammlungen vom 6. 5. 1990
(Wahlbeteiligung 74,24 %)
ListeStimmenin Prozent
Bauernverband e.V. der DDR44.5471,66 %
Bund Freier Demokraten B.F.D. - Die Liberalen275.67510,26 %
CDU888.04633,06 %
Demokratische Bauernpartei Deutschlands82.1013,06 %
Demokratischer Frauenbund Deutschlands28.1771,05 %
Deutsche Soziale Union29.4811,10 %
Kulturbund der DDR e. V.6.0350,22 %
NEUES FORUM66.3982,47 %
PDS336.54312,53 %
SPD560.96920,88 %
Volksolidarität13.3500,50 %
Andere Listen355.05113,22 %



Stadt- und Landkreise:
Artern (Landkreis)
Aschersleben (Landkreis)
Bernburg (Landkreis)
Bitterfeld (Landkreis)
Dessau (Stadtkreis)
Eisleben (Landkreis)
Gräfenhainichen (Landkreis)
Halle/Saale (Stadtkreis)
Hettstedt (Landkreis)
Hohenmölsen (Landkreis)
Köthen (Landkreis)
Merseburg (Landkreis)
Naumburg (Landkreis)
Nebra (Landkreis)
Quedlinburg (Landkreis)
Querfurt (Landkreis)
Roßlau (Landkreis)
Saalkreis (Landkreis)
Sangerhausen (Landkreis)
Weißenfels (Landkreis)
Wittenberg (Landkreis)
Zeitz (Landkreis)



Quellen:

Gemeinden 1994 und ihre Veränderungen seit 01. 01. 1948 in den neuen Ländern. Herausgegeben vom Statistischen Bundesamt. Stuttgart, 1995.

Ploetz - Die Deutsche Demokratische Republik. Daten, Fakten, Analysen. Herausgegeben von Alexander Fischer unter Mitarbeit von Nikolaus Katzer. Aktualisiert von Friedemann Bedürftig. Köln: KOMET Verlag (Aktualisierte Lizenzausgabe), o. J. [2003?].

Statistisches Jahrbuch der Deutschen Demokratischen Republik 1955. Herausgegeben von der Staatlichen Zentralverwaltung für Statistik. Berlin (Ost), 1956.

Statistisches Jahrbuch der Deutschen Demokratischen Republik 1960/61. Herausgegeben von der Staatlichen Zentralverwaltung für Statistik. Berlin (Ost), 1961.

Statistisches Jahrbuch der Deutschen Demokratischen Republik 1966. Herausgegeben von der Staatlichen Zentralverwaltung für Statistik. Berlin (Ost), 1966.

Statistisches Jahrbuch der Deutschen Demokratischen Republik 1976. Herausgegeben von der Staatlichen Zentralverwaltung für Statistik. Berlin (Ost), 1976.

Statistisches Jahrbuch der Deutschen Demokratischen Republik 1989. Herausgegeben von der Staatlichen Zentralverwaltung für Statistik. Berlin (Ost), 1989.

Statistisches Jahrbuch der Deutschen Demokratischen Republik 1990. Herausgegeben von der Staatlichen Zentralverwaltung für Statistik. Berlin (Ost), 1990.


www.verwaltungsgeschichte.de Homepage Deutsche Verwaltungsgeschichte 1871 - 1990 © 2007 by Dr. Michael Rademacher M.A.